Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Dienstag, 31. Dezember 2013

Die verstrickte Dienstagsfrage 1/2014

Hier kommt die neue Dienstagsfrage :

Mir ist aufgefallen, dass viele Strickerinnen (und Häklerinnen) Haustiere haben. Hast Du auch eines? Was für eines?
Hast Du es schon bestrickt oder behäkelt? Mit was?
Vielen Dank an Lavendelmaschen für die heutige Frage!



 Dann reihe ich mich mal in die "Viel-Tier-Besitzer" ein...
Zu meiner Familie gehören drei Katzen und ein Hund...alle sind über den Tierschutz zu mir gekommen.
Da wäre einmal Amber, ein Karthäusermix. Sie wurde in den Straßen von Spanien von Tierschützern aufgegriffen. Durch eine unbehandelte Ohrenentzündung ist sie nahezu taub und sie leidet unter einer chronischen Zahnfleischentzündung. Sie ist furchtbar schmusebdürftig und sehr dankbar. Und nein, bestrickt habe ich sie noch nie...aber sie interessiert sich für meine Handarbeiten!
 Das ist Lisa, ein Siammix.Sie kommt ebenfalls aus Spanien und wurde dort als Baby am Strand ausgesetzt. Auch sie wurde von Tierschützern gefunden und kam nach Deutschland. Hier mußte ihr dann erst ein Geschwür aus der Seite entfernt werden was sich aber zum Glück nicht als bösartig herausstellte. Sie wohnt seit klein an bei uns und ist eine absolute Kampfschmuserin!!!Und sie "redet" ausgesprochen viel!!! :-)
Auch sie habe ich noch nicht bestrickt aber sie liebt es beim Handarbeiten neben ...oder auf mir zu sitzen...
 Das ist Tigger, eine Hauskatze. Sie ist die älteste. Sie kommt von einem deutschen Bauernhof. Da die dortige Katze "schon wieder" Junge bekommen hatte, sollte sie "entsorgt" werden. Leider hat sie die wichtige Präge- und Sozialisationsphase auf den Menschen nicht mitbekommen... Sie "gestattet" uns aber sie zu versorgen. :-)
 Und das ist Capaz, ein Mix aus Podenco und Schäferhund. Auch sie kommt aus Spanien, wurde dort auf der Straße geboren...als Welpe hatte sie Staupe und ...überlebte. Mit 8 Monaten ist sie dann zu uns gekommen...nun wird sie bald 8 Jahre.
 ...und sie wird von Lisa geliebt!!! Ich glaube, manchmal ist ihr das etwas peinlich...


Und ja, ich gebe es zu, ich habe mal einen Pullover für Capaz gestrickt!!! Aber meine Töchter haben geschimpft weil er zartlila ist...Ich ziehe ihn auch nur an wenn es draußen richtig dolle kalt ist....;-) und wir im Wald spazierngehen...

Sonntag, 29. Dezember 2013

Mein Zauberball-Loop wächst!

Gestern hatte ich einen ganz ruhigen entspannten Stricktag! Stricken hat doch einen sehr wohltuenden Effekt.
Mein wunderschöner Loop ist daher auch ein wenig gewachsen:

Nach den etwas hektischen Weihnachtstagen tut es gut, ein wenig zur Ruhe zu kommen und vielleicht auch etwas Rückschauarbeit zu leisten...wie war das Jahr? Was gab es an guten Erfahrungen? Was war weniger gut? Welche Menschen sind neu in mein Leben gekommen? Welche sind aus meinem Leben verschwunden?
...

Samstag, 28. Dezember 2013

Die verstrickte Dienstagsfrage 52/2013

Hier kommt die verstrickte Dienstagsfrage vom Wollschaf :
Das Wollschaf war leider etwas unpässlich und entschuldigt sich für die verspätete Dienstagsfrage von dieser Woche!

Lasst ihr eure Nadeln / euer Strickzeug ueber die Weihnachtsfeiertage ruhen? Oder sind vielleicht die Feiertage (und die Zeit zwischen den Jahren) gerade die Zeit, in der ihr viel strickt?


Ich stricke gerne und viel an den Tagen zwischen den Tagen. Der Weihnachtsstress ist vorbei...die Hektik legt sich....ich habe Urlaub (!!!!)...also die besten Voraussetzungen für gemütliche Strickstunden.
Habe mir gerade einen Zauberball geschnappt und schwuppdiwupp Maschen für einen Loop aufgenommen. Nix kompliziertes, halt was einfaches zum Entspannen:



Kindersocken

  
 Ich habe ja schon ein paar Socken für den Hospizbasar gestrickt, nun bat mich eine Kollegin ob ich nicht auch Kindersocken machen könnte... Nun, da kam mir ein Rest Sockenwolle gerade recht und diese Kindersocken in Größe 24 sind entstanden.
Gestrickt habe ich die Socken mit einer Bumerangferse...wobei ich es einfach nicht hinkriege, das die Maschen fest genug angezogen sind. An einer Seite bildet sich weiterhin immer eine größere Masche...   :-(
Die nächsten Socken stricke ich wieder mit Käppchenferse!
 

Die "Opa-Knie-Decke" ist fertig geworden

 Noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist die "Opa-Knie-Decke" fertig geworden!!!
Es hat viel Spaß gemacht, die Decke zu Häkeln!!!Und eine gute Idee, um Wollreste noch schön in Szene zu setzen...

Samstag, 7. Dezember 2013

Neue Stempel sind eingezogen!

Heute habe ich spontan einen Besuch bei Alexandra Renke gemacht. Sie hat hier ganz in der Nähe einen wunderschönen Laden in dem es unter vielen anderen schönen Dingen auch Stempel gibt. Im Laden befindet sich ein großer Tisch an dem man/frau einfach mal ausprobieren kann. Bei der tollen Auswahl fiel die Entscheidung schwer...aber 3 Stempelchen sind dann mitgekommen.
Zum einen dieser Engel:
 Und dann mußte dieser Köln-Stempel mit. Alexandra hat tolle Städtestempel....
...ich habe noch einen Köln-Stempel erstanden...eine Karte wird bald nachgeliefert!

Bascetta Stern

 Eine Kollegin fand in ihrem Fundus das Papier für einen Bascettastern. Und da sie sich selbst nicht rantraute, hab ich mich mal drangesetzt. Aus 30 viereckigen Papieren werden diese Module gefaltet und danach zusammengesteckt. Das Falten ist Fleißarbeit aber das Zusammenstecken hat mich doch etwas Schweiß gekostet...aber ich finde die Mühe hat sich gelohnt!!

Jetzt hängt er in unserem Wohnzimmer im Hospiz




Die "Opa-Knie-Decke" wächst weiter

 Meine Decke wächst weiter...muß sie ja auch, denn Weihnachten kommt immer näher!
Lisa findet die Decke schon ganz gut und hat mir tatkräftig beim abmessen geholfen....
;-)
 Inszwischen ist sie auf 63cm angewachsen! ...aber immer noch zu kurz um über die Beine zu legen.





Und soooooo unschuldig kann sie drein gucken.

War was????

Sonntag, 1. Dezember 2013

1. Advent

Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit!

Das Sockenstricken geht weiter...

 So, die Neon-Sneakers sind fertig. Mir gefallen sie gut und die Wolle ließ sich gut stricken.
Und schon sind die nächsten auf den Nadeln...

Sonntag, 17. November 2013

Sockenstrickzeit...

 Draußen ist es kalt und ungemütlich ...also die perfekte Zeit zum stricken.
Mit Wolle von Lana Grossa Meilenweit "wave" habe ich angefangen.
Nadelstärke 3
 Der Farbverlauf ist sehr unregelmässig und die Socken sind daher unterschiedlich geworden...

Kaum sind die einen fertig, sind auch schon die nächsten auf der Nadel. Mit einem supergrellem grün von Regia, kombiniert mit Wolle aus dem Stash entstehen nun diese Sneakers.

Sonntag, 10. November 2013

Die Decke wächst weiter...

 Meine Decke wächst und wächst...es macht weiterhin viel Spaß sie zu häkeln! ...nur das Warten auf die Anleitung für den nächsten Teil fällt schon schwer...
 Hier habe ich mal versucht die "Bobbels" in der braunen Reihe zu zeigen. Leider kann man sie nicht so gut erkennen. Das Muster gefällt mir besonders gut! Da könnte man glatt eine eigene Decke in dem Muster gestalten!
Inzwischen bin ich bei einer Länge von 31 cm angekommen. Die Breite ist 91cm. Habe schon ausprobiert, sie paßt genial zum über die Knie legen!!!






Wer nun Lust verspürt mitzumachen muß hier schauen!!!

Freitag, 1. November 2013

Halloweenwichteln

Für das Halloweenwichteln habe ich diese Karte gestempelt.

Dann habe ich mit verschiedenen Halloweenstoffen ein Körnerkissen genäht. Gefüllt ist es mit Traubenkernen. So kann man es bei Bedarf in der Mikrowelle anwärmen.
 Und so sieht die Rückseite aus.
 Dann noch ein kleines Monster, gefüllt mit Süßkram...

Bekommen habe ich dann von meiner Wichtelmama ein kuscheliges Minimonster und eine gestempelte Karte.
Vielen Dank!

Montag, 28. Oktober 2013

CAL Häkeldecke...es geht weiter



Und hier sind die nächsten 10 Reihen gehäkelt!
Mist! Jetzt muß ich wieder bis zum nächsten Freitag warten....

Trauerkarte

...diesmal mußte es eine Trauerkarte sein. Ich habe sie mit eigenen Fotos zusammengestellt....

Samstag, 26. Oktober 2013

CAL bei schoenstricken

 Bei schoenstricken.de läuft gerade ein CAL zum Häkeln einer Decke. Mangels vorhandener Babys ( ....und ich hoffe, dass ich auch noch nicht so bald Oma werde!) wird meine Decke ein Weihnachts-geschenk.
Aber mehr wird noch nicht verraten.
Hier sieht man nun die ersten 10 Reihen!
Bisher sind die Muster einfach nachzuhäkeln und die bunten Farben machen einfach nur Spaß!!!!
Jeden Freitag werden die nächsten 10 Reihen bekannt gegeben.

Mittwoch, 23. Oktober 2013

ATC zum Thema NACHT

Bei Fun with ATC heißt das Thema der laufenden Challenge "NACHT"!
Da kam mir mein Schlafwandler gerade recht...
...nur mit der Farbdarstellung bin ich nicht so zufrieden. 

Geburtstagskarte

Diese Karte geht heute auf die Reise zu einer lieben Stempelfreundin....

Spooky Halloween

Bei Creative Friday heißt die laufende Challenge 
"Spooky Halloween". 
Und das ist mein Beitrag dazu!
Vielen Dank für´s Schauen!


Dienstag, 22. Oktober 2013

...fast wie im Urlaub!

 Schaut mal, wo ich heute gewesen bin!!!! Na, schon erkannt?
Diese beiden Türme sind das Wahrzeichen der Stadt KÖLN!
 Das ist schon ein imposantes Gebäude und trotzdem ich den Dom schon so viele Male gesehen habe, zieht er mich immer wieder in seinen Bann.
 Und direkt daneben führt die Hohenzollern-brücke den Zugverkehr über den Rhein.
 Dort ist auch das Gitter an dem Verliebte ein Schloss anbringen können! Wenn man genau hinschaut kann man sie erkennen...

Und das ist der Heinzelmännchenbrunnen!Früher haben nämlich in Köln die Heinzelmännchen alle Arbeit verrichtet. Aber dann streute die neugierige Schneidersfrau Erbsen auf die Treppe...und seit dem sind alle Heinzelmännchen verschwunden...!

Montag, 7. Oktober 2013

Noch sind ein paar Zimmer frei...!!!

 In meine kleine Insektenpension sind einige Gäste eingezogen!!!!
Keine Ahnung, wer sich hier ein Winterquartier gesucht hat...
Es sieht so aus als wären die Löcher mit feinem Sand verschlossen...

Ein paar Zimmer hab ich noch frei!!!!

Sonntag, 6. Oktober 2013

Schalweste

 Im Moment habe ich eine Schalweste auf den Nadeln. Die Anleitung habe ich von hier . Bin gespannt auf das Ergebnis. So ganz wirklich kann ich es mir noch nicht vorstellen...vielleicht habe ich auch zu dicke Wolle gewählt...
Ich habe mich an das Muster in der Anleitung gehalten. Ein einfaches Flechtmuster aus rechten und linken Maschen. Läßt sich jedenfalls gut stricken

Donnerstag, 26. September 2013

James Blunt - Bonfire Heart (Lyrics)


Im Moment höre ich dieses Lied sehr gerne...

Montag, 23. September 2013

Schöner Irischer Segen





Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.



aus China     ...aber hinterher zu schauen wenn sie wegfliegen ist ganz schön schwer.

Samstag, 21. September 2013

Hippie Tasche

 
 Meine Tochter hat sich diese Hippie Tasche ausgesucht. Und so ist dann meine Umsetzung geworden.
 Außen habe ich einen festen Schmetterlingsstoff verwendet und innen noch einmal ein Innenfutter in orange. So ist die Tasche stabil und man kann eine ganze Menge darin transportieren.


Gartenimpressionen im Herbst

 Als ich heute im Garten noch einmal den Rasen gemäht habe, habe ich viele herbstliche Schönheiten gefunden.
Unter anderem diese wunderschöne Blüte der Fetten Henne. Sie blüht jedes Jahr zuverlässig.
 Dies ist die Blüte einer anderen Fetten Henne. Hier ist die Blütenfarbe zartrosa und die Blätter sind dunkler gefärbt.
 Im Herbst darf natürlich nicht die Aster fehlen. Diese ist schon seit vielen Jahren im Garten und blüht in einem kräftigen Pink. Leider werden die Stiele so lang, dass man sie stützen muß damit sie nicht umfallen.
 Zu meinen Lieblingspflanzen gehören Gräser. So schmücken im Herbst viele solcher Büschel meinen Garten
 Der Apfelbaum trägt in diesem Jahr reichlich Früchte. Ein paar sind schon abgeerntet, sie sind herrlich saftig.
Und dies ist ein wunderschönes Blatt von meinem Ginko. Seine Blätter sind noch schön grün...