Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Mittwoch, 2. November 2016

Hallo, ich bin CARLO!

Ich bin letzten Freitag bei meinem neuen Rudel eingezogen. Zuerst war mir alles noch ein wenig unheimlich...man weiß ja nie, wo man gelandet ist. Und bisher habe ich auch keine so guten Erfahrungen mit Menschen gemacht.
Geboren wurde ich irgendwo in Portugal...ich lebte dann auf einer Müllhalde...
 Manchmal haben mir Menschen etwas zum Essen gebracht. Aber dann haben mich nette Tierschützer mitgenommen...

 ...dort wurde ich dann gepäppelt und gepflegt. Und ganz langsam fing auch wieder mein Fell an zu wachsen!
 
 Als ich mich dann wieder erholt habe, holte mich der Tierschutzverein Viva la Hund nach Deutschland und ich kam zu einem ganz netten Pflegefrauchen. Aber auch dort durfte ich nicht lange bleiben und ich wurde von netten Menschen dort abgeholt.
 
 Zuerst wußte ich nicht, ob es nicht doch wieder nur eine kurze Haltestation wird und ich hielt mich sehr zurück. Aber mein neues Rudel zeigte mir immer mehr von der Welt und ich war ganz erstaunt, was es noch alles gibt.
 Sogar ein Pferd habe ich kennengelernt. Und wenn mein neues Frauchen darauf sitzt, habe ich auch gar keine Angst davor!
 Aber nicht nur Menschen gehören zu meinem neuen Rudel. Es leben auch drei Katzen dort. Die sind eigentlich ganz nett. Aber immer wenn ich mit ihnen toben will, laufen sie weg. Naja, vielleicht brauchen sie noch etwas Zeit!






Samstag, 8. Oktober 2016

Virustuch

 Schon lange hat mich das Virustuch gereizt. Mit Verlaufswolle von Wollfaktory habe ich dann das Vorhaben umgesetzt
 Mit den Puzzelmatten von A..i habe ich das Tuch gespannt..
...und so sieht mein fertiges Tuch aus! Es gefällt mir sehr gut. Die Wolle ist ein Baumwollgemisch und fühlt sich herrlich kuschelig an. Jetzt kann der Herbst ruhig kommen.

Sonntag, 21. August 2016

Ausflug in den Japanischen Garten Leverkusen

Trotz des etwas unbeständigen Wetters haben wir einen Ausflug nach Leverkusen gemacht. Der Japanische Garten befindet sich direkt neben dem Bayer Werk und Parkplätze waren heute auch zu genüge vorhanden.
Über diese Brücke gelangt man in den Kernteil des Gartens. Leider ist dieser für Hunde verboten...

 Ein riesiges Insektenhotel...so eins hätte ich auch gerne im Garten
 ...auch eine nasse Kapuzinerkresseblüte hat ihren Reiz!

 Überall finden sich kleine Pagoden und Steinskulpturen
 Naja, und ein Koi darf natürlich auch nicht fehlen!
 Hier mein Versuch Wasserkäufer zu fotographieren
 Ein Bewohner des Japanischen Gartens


 Wasserschildkröten auf einem Teich mit Seerosen


Freitag, 12. August 2016

Schlafsack

Da ich ein Hilfsprojekt unterstützen möchte, welches Handarbeitssachen für Babies und Kleinkinder benötigt, habe ich mich daran gemacht einen Schlafsack zu stricken. Die Anleitung ist aus dem Buch Niedliche Maschen für die Kleinsten . Das Strickmuster geht gut von der Hand...durchaus "Fernsehtauglich". Ein einfaches Zopfmuster und rechte und linke Maschen.
Und dies ist mein Ergebnis:



Montag, 30. Mai 2016

Gartenimpressionen

Ein Spaziergang durch den Garten:

Orangefarbener Mohn, "lebt" schon einige Jahre in meinem Garten und sät sich immer wieder selbst aus.
 Das ist ein großer Mohn. Den habe ich mal von der Pflanzentauschbörse mitgebracht. Anfangs gab´s nur eine Blüte aber von Jahr zu Jahr blüht er üppiger:
Und so sehen die dicken Knospen aus:
 





 Hier habe ich einen Marienkäfer erwischt:

 Diese Fotos sind mit der Spiegelreflexkamera aufgenommen. Zum Geburtstag gab´s einen Gutschein für ein Makroobjektiv...mal schauen wie die Fotos dann werden.

Buchstaben-Challenge "A"

Da die Karte inzwischen angekommen sein müßte, zeige ich sie jetzt hier. Der Buchstabe "A" war diesmal vorgegeben und dazu ist mir mein Ameisenstempel wieder eingefallen...

Sonntag, 22. Mai 2016

Capes für Sternenkinder

Für die Aktion "Nähen für Regenbogenkinder" habe ich dieses Cape gestrickt. Anleitung gibt es in der Gruppe. Ging recht zügig von der Hand!




Samstag, 23. April 2016

Mal wieder Gartenimpressionen...

Gestern war ein wunderschöner Tag und ich habe die Zeit genutzt, um mit der Kamera in den Garten zu gehen:



 Die Zimmer in meinem Insektenhotel werden bezogen:
 Immer wieder wurde hineingekrabbelt und wieder hinaus...
 Mein Wein kommt auch wieder:

Sonntag, 10. April 2016

Decke für den Katzenbaum

Für den neuen Katzenbaum habe ich eine Auflage für die oberste Etage genäht. Im Keller schlummerte noch dieser schöne Katzenstoff, er wartete förmlich auf diesen Einsatz jetzt:

 ...und natürlich wurde auch alles gleich getestet
 So sieht es jetzt auf der Liegefläche aus:
Alle Nähte werden genau kontrolliert...

Donnerstag, 24. März 2016

Karten für Sternenkinder

Habe für die Sternenkindergruppe ein paar Abschiedkarten gewerkelt...




Montag, 21. März 2016

Gute Besserungs-Karte

Eine Frau aus dem Hospizverein hat sich das Bein gebrochen...also mußte schnell eine Karte her:



Stempel von House-Mouse, im Innenteil ist ein Teebeutel versteckt...

Freitag, 18. März 2016

Eine Osterkarte

Puhh, endlich habe ich eine Osterkarte geschafft. Das niedliche Küken ist ein Stempel von Alexandra Renke



Donnerstag, 17. März 2016

Noch einmal Gammlos gehäkelt

 Da sich meine Tochter dicke Socken für zu Hause wünschte, habe ich noch einmal Gammlos gehäkelt.
Die Anleitung gibt es hier
 Das Gute ist, sie lassen sich recht schnell arbeiten.
 Im Bündchen oben habe ich feste Maschen gearbeitet und damit es enger anliegt auch noch ein paar Maschen abgenommen.