Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Samstag, 4. Januar 2014

Boshi-Mütze gehäkelt

Jetzt habe ich es auch getan...eine Boshimütze gehäkelt...
Ich habe mir 3 Knäuel "myboshi orginal N° 1" Wolle gekauft, 2 in olivgrün, 1 in Avocado. Das ist schon eine sehr dicke Wolle, gehäkelt wird mit Stärke 6, Lauflänge 55m.
 Das Häkeln ging recht schnell, an einem Fernsehabend war die Mütze fertig. Allerdings habe ich mich ziemlich geärgert!!!!
In beiden Olivfarbenen Knäuel waren jeweils 2(!!!) Knoten. Schon im Geschäft habe ich bei einigen Knäuel  von außen Knoten entdeckt. Finde ich dann ziemlich doof, wenn frau bei solch einem kleinen Projekt so viele Fäden vernähen muß!!!


 Bei dem stolzen Preis von 3,50 Euro hätte ich mir eine bessere Qualität versprochen...Narürlich mußte auch der obligatorische Bommel oben drauf!!!
Habe hier mal versucht ein Foto zu machen, wo man auch den Bommel sehen kann...
Fazit: ein schnelles Projekt, Mütze sitzt gut, wird bestimmt nicht die letzte sein, die ich häkel aber dann mit anderer Wolle!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen