Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Samstag, 23. April 2011

Tierische Sonntagsexpedition


Auch diese Woche möchte ich wieder bei Bea ´s Sonntagsexpedition mitmachen.


Im Vorgarten ist mir diese Spinne über den Weg, äh, über ein Tulpenblatt gelaufen: Auf dem Rotdorn konnte ich dann dieses Fotomodel ablichten:


Und das muß ich Euch unbedingt zeigen! Über Nacht wurde der Strauch neben der Garage komplett mit einem dünnen Gespinst umhüllt. Ein wenig "ekelig" ist´s schon... Mein armer Strauch! Heute Früh waren dann lauter kleine Raupen darin. Vielleicht weiß ja einer von Euch, welche "Besucher" ich hier habe!?

















Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    wunderschöne Bilder:-)
    Das mit den Gespinstraupen sieht ja gruselig aus aber auch wunderschön. Auf welchem Busch sind die? Wie sehen die raupen aus? Ich weiß nur das manche Bäume und Sträucher die schon so eingesponnen auch abgefackelt wurden weil die Raupen giftig waren. Kennst du jemanden in deiner Nähe vom NABU oder BUND der dir helfen kann und sich das mal anschauen kann?
    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    Deine Bilder sind sehr schön! Das Raupengespinst sieht ja wild aus.
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Leider kenne ich keinen Tierschutzexperten...noch steht der Busch! Es sind nur einige Blätter abgefressen. Ich beobachte auf jeden Fall weiter!

    AntwortenLöschen