Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Montag, 20. Mai 2013

Gedenkbuch

Was tut man/frau wenn einem die Arbeit keine Zeit für´s Hobby läßt? Frau "arbeitet" etwas für den Job!!!!
Wie einige wissen arbeite ich in einem Hospiz. Im Kollegenkreis möchten wir nun einmal im Monat aller Verstorbenen gedenken. Dazu habe ich heute ein kleines Büchlein gemacht:



Ich habe einen Stapel Karteikarten mit der Zutter gelocht.

Für die Buchrücken zwei Karten in Graupappe

Diese habe ich mit gemustertem Papier beklebt, geloch und dann mit passender Ringbindung zusammengefügt. Am Ende etwas dekoriert und das ist dabei rausgekommen:

Hier werden wir die Namen der verstorbenen eintragen

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Idee und das Büchlein schaut toll aus. Klasse eingebunden.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Beate,
    schön, dass Du wieder etwas basteln konntest.

    schön wäre es aber auch, wenn Du mal bei uns nicht nur vorbeischaust, sondern Dich auch mal meldest. Es muss nicht immer etwas gezeigt werden, auch so mal ein Hallo freut uns und wir wissen, dass Du noch am Forum Interesse hast. Du hast Dich ja angemeldet, also bitte, mach' auch mal mit.
    Wir haben fast alle ein Kreativtief, dennoch haben wir uns das eine oder andere auch so zu erzählen.

    lg Sigrid

    AntwortenLöschen