Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Donnerstag, 18. Oktober 2012

Ich bin sehr traurig...


Wenn ein geliebter Mensch von uns gegangen ist,
so bleibt er doch Bestandteil unserer Welt,
nicht nur in der Erinnerung.
Wenn wir wollen, können wir ihn spüren,
jetzt und überall:
in jedem Sandkorn,
in jedem Windhauch,
in jedem Sonnenstrahl,
in jeder Blume,
im Rauschen des Regens,
im Funkeln der Sterne.

Holger Aurin

Kommentare:

  1. Ds ist ein sehr schönes Gedicht, liebe Bea. Mein aufrichtiges Beileid.

    AntwortenLöschen
  2. Das Schlimme am Tod ist nicht die Tatsache,
    dass er uns einen geliebten Menschen nimmt,
    sondern vielmehr,
    dass er uns mit unseren Erinnerungen allein lässt.

    Mein herzliches Beileid Beate

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen