Wollreste und auch gerne Mithilfe gesucht

Ich engagiere mich für verschiedene soziale Projekte. Dafür stricke und handarbeite ich ...Für nähere Infos / Spenden (Wolle etc.) bitte unter folgender Adresse melden: DieIsis(ät)gmx.de

Vielen Dank!






Sonntag, 26. Januar 2014

...bin "Sprachlos"!

...Schade, ich wollte gerade in ein paar Blogs einen Kommentar hinterlassen...aber ging nicht...:-(

Geht es Euch auch so? Ist es eine vorübergehende Erscheinung...? Ist jedenfalls doof!!!!!!!

...wieder einmal Socken!

Im Moment geht es ein bißchen langsamer mit dem Stricken da ich beruflich und privat etwas angespannt bin.
...aber diesmal kam mir die Wolle auch extrem dünn vor. Gestrickt mit Nadelstärke 2,5, Größe 38,   mit "Meine Wolle" von Pro Lana und einem Rest schwarzer Sockenwolle:

Die Ferse diesmal wieder mit altbewährter Käppchenferse....
Da Anfang April der Hospizbasar stattfinden wird muß ich mich jetzt dranhalten...

Sonntag, 12. Januar 2014

Blüten im Winter!

Draußen ruht - zumindest das meiste - im Winterschlaf aber im Wohnzimmer steht mein Kaktus in voller Blüte:
 Ich habe ihn vor langer Zeit als kleinen Ableger bei der Pflanzentauschbörse eingetauscht. Inzwischen läßt er seine "Arme" lang aus seiner Blumenampel herunterhängen und beglückt mich regelmässig mit einer Fülle von kleinen gelblichen Blüten.

Mittwoch, 8. Januar 2014

Die verstrickte Dienstagsfrage 2/2014

Das Wollschaf stellt diesmal folgende Frage:

Habt ihr Neujahres-Rituale? Im Allgemeinen? Und bezogen auf Euer wolliges Hobby?
Aufräum-Entrümpelungsaktionen, erstellt Ihr Listen, welche Projekte es im kommenden Jahr sein sollen?
Oder lasst ihr das spontan kommen, weil man eh schon so viel verplant in seinem Alltag?


Früher haben wir immer diese Knallbonbons aufgezogen...da war dann so ein kleines Plastikteil drin aus dem man dann die Zukunft deuten konnte. Auch war es lange Zeit Ritual an Silvester Raclette zu machen.
Inzwischen ist meine Hauptaufgabe an Silvester/Neujahr meinen Hund zu beruhigen. Leider wird es von Jahr zu Jahr schlimmer und sie hat bei der Knallerei arge Angst!
Vorsätze...nein, da nehme ich mir keine vor...jedenfalls nicht speziell für das neue Jahr. .
Verteilt über das Jahr habe ich aber immer mal wieder das Vorhaben endlich mal Aufzuräumen und zu entrümpeln ...
Meine wolligen Projekte plane ich nie so weit im Voraus! Meist ergibt es sich spontan wenn ich eine schöne Anleitung sehe oder bei einer Wolle mir eine Idee in den Kopf springt.
Ich lasse mir lieber alles offen denn frau weiß nie, was alles so passiert!

Sonntag, 5. Januar 2014

Ich habe Gammlos gehäkelt

Schon längere Zeit kreiste ich um diese Anleitung...und jetzt habe ich es getan!
Ich habe mir ein paar Restknäuel aus dem Wollstash geangelt (2x weiß, 1x blaue Sockenwolle) und alles zusammen mit Nadelstärke 5 verhäkelt. Herausgekommen ist das:
 Die Anleitung gibt es auch noch schriftlich . Durch die Kombination von beidem, war die Anleitung supergut zu verstehen!
 Herausgekommen sind megabequeme Wollschuhe!!!
Es hat viel Spaß gemacht die Schuhe zu häkeln, pro Schuh habe ich einen Fernsehabend gebraucht!

Samstag, 4. Januar 2014

Boshi-Mütze gehäkelt

Jetzt habe ich es auch getan...eine Boshimütze gehäkelt...
Ich habe mir 3 Knäuel "myboshi orginal N° 1" Wolle gekauft, 2 in olivgrün, 1 in Avocado. Das ist schon eine sehr dicke Wolle, gehäkelt wird mit Stärke 6, Lauflänge 55m.
 Das Häkeln ging recht schnell, an einem Fernsehabend war die Mütze fertig. Allerdings habe ich mich ziemlich geärgert!!!!
In beiden Olivfarbenen Knäuel waren jeweils 2(!!!) Knoten. Schon im Geschäft habe ich bei einigen Knäuel  von außen Knoten entdeckt. Finde ich dann ziemlich doof, wenn frau bei solch einem kleinen Projekt so viele Fäden vernähen muß!!!


 Bei dem stolzen Preis von 3,50 Euro hätte ich mir eine bessere Qualität versprochen...Narürlich mußte auch der obligatorische Bommel oben drauf!!!
Habe hier mal versucht ein Foto zu machen, wo man auch den Bommel sehen kann...
Fazit: ein schnelles Projekt, Mütze sitzt gut, wird bestimmt nicht die letzte sein, die ich häkel aber dann mit anderer Wolle!!!!

Donnerstag, 2. Januar 2014

ATC "ENGEL"

Bei tmta heißt das aktuelle Thema "Engel/Angel. Ich bin zwar in diesem Jahr noch nicht ganz warm gelaufen, hatte aber trotzdem große Lust mich mit einem ATC zu beteiligen. Hier ist mein Beitrag:
Der Engelstempel ist von Alexandra Renke . Gewischt und gematscht mit Distress...

Das neue Jahr hat angefangen...

Von einer lieben Kollegin habe ich diesen schönen Kalender bekommen.
Für jede Woche kann ich mir nun meine Portion Lebensfreude abholen!!!

Das ist der Spruch für die erste Woche:
Glaube, dass das Leben 
lebenswert ist, und dein Glaube 
wird helfen, diese Tatsache zu erschaffen.
William James
...mal schauen, ob es funktioniert....

Mittwoch, 1. Januar 2014

Herzlich Willkommen 2014!

Ich wünsche allen ein frohes Jahr 2014 mit vielen neuen kreativen Ideen, vielen schönen Erlebnissen, mit neuen Freundschaften und mit viel Spaß!!!